Veranstaltung in Dresden zum Frauentag 2020

Dr. Judith C. Enders diskutiert über Generationen und feministische Perspektiven.

Frauenmahl – Ungleiche Schwestern
Kooperationsveranstaltung

So 08.03.20 18:00 – 22:00 Uhr, Restaurant Luisenhof Dresden

30 Jahre nach der deutschen Wiedervereinigung fragen wir nach den „ungleichen“ Schwestern von 1989. Durch die so verschiedenen Erfahrungen in Ost und West waren ihre Begegnungen von Neugier und Fremdheit geprägt.
Das Frauenmahl ist ein Anlass, den seitdem zurückgelegten Weg zu würdigen. Wir wollen schauen, wie Trennendes überwunden werden konnte und welche Fragen für Frauen heute anstehen.
– Impulsvorträge
– Tischgespräche
– Drei-Gänge-Menü

https://www.frauenarbeit-sachsen.de/

Grafik: Ju Sobing